Zum Hauptinhalt springen
Allgemeines

Man lernt nie aus

Die Zeiten, in denen man einmal erworbenes Wissen in 40 Jahren Berufstätigkeit "aussitzen" konnte, sind längst vorbei. Neue Technologien, neue Märkte, neue gesellschaftliche Entwicklungen, Verordnungen und Gesetze verlangen von Unternehmen und Mitarbeitern Lernbereitschaft, Flexibilität und ständig aktuelles Wissen. Oftmals entscheidet Wissen oder Nichtwissen über die Vergabe neuer Aufträge und damit letztlich über Erfolg oder Misserfolg.


Das Seminarprogramm der Bundesfachschule ist immer auf dem neuesten Stand.



Technologie. Umwelt. Gesetze. Management.

Unser Ziel ist es, Sie, Ihren Betrieb und die Mitarbeiter fit für die Zukunft zu machen und zu halten. Mit einem Seminarprogramm, das seine Schwerpunkte weniger auf theoretische Kenntnisse als auf deren Anwendung und Umsetzung legt, vermitteln wir Praxiserfahrung, die Sie sofort ein- und umsetzen können. Damit Sie nicht nur ein schönes Zertifikat, sondern einen fassbaren Wissensvorsprung erwerben.

Wir sind da, wo Sie uns brauchen:

Fast alle Seminare bieten wir auch als Inhouse-Veranstaltungen für Ihre Firma an. Außerdem können wir Schulungen speziell auf die Anforderungen Ihres Unternehmens zuschneiden - in Deutsch oder Englisch. Weiterhin können wir gemeinsam mit Ihnen Spezialthemen für ein Seminar vor Ort ausarbeiten, um den besonderen Firmenschwerpunkten Rechnung zu tragen. Bitte sprechen Sie uns an.

Jahr

Kategorie

M1A

Gesetze, Vorschriften und Normen für Verantwortliche und Entscheidungsträger bei Planung und Ausführung von kälte- und klimatechnischen Anlagen; Schwerpunkt Sicherheit und Umwelt

2024
2024
M1B

Gesetze, Vorschriften und Normen für Verantwortliche und Entscheidungsträger bei Planung und Ausführung von kälte- und klimatechnischen Anlagen; Schwerpunkt Hygiene und Energieeffizienz

2024
2024
M2

Vertragsrecht - Errichtung und Übergabe von Kälte- und Klimaanlagen nach VOB und BGB

2024
2024
M6

Instandhaltung kälte- und klimatechnischer Anlagen - Betreiberverantwortung

2024
2024
T1

Lecksuche und Dichtheitsprüfung in der Kältetechnik: Sachkundequalifikation nach Durchführungsverordnung (EU) 2015/2067 (Kat. IV)

2024
2024
T4

Kältetechnische Grundlagen für kaufmännische Mitarbeiter/innen

2024
2024
T7

NH3-Kältetechnik

2024
2024
T7-V

Grundlagen der Ammoniak-Kältetechnik

2024
2024
T8

Brennbare Kältemittel (A2L und A3)

2024
2024
T10

Monteurschulung für den Einsatz brennbarer Kältemittel

2024
2024
T12

Anlagentechnik und Projektierung der Kaltwasser- und Solesysteme

2024
2024
T13A
Grundlagen Wärmepumpensysteme
2024
2024
T13B
Wärmepumpensysteme Planung, Errichtung und Betrieb gemäß VDI 4645 (PE)
2024
2024
T13C
Hydraulik in Wärmepumpenanlagen
2024
2024
T14

Evakuieren und Trocknen von Kälteanlagen - schnell und effektiv

2024
2024
T15A

Projektierung I: Komponentenauslegung für eine Kompressionskälteanlage im Bereich der Kühlgutlagerung

2024
2024
T16

Lüftungs- und Klimasysteme; Grundlagen - Aufbau - Gestaltung - Effizienz - Optimierung

2024
2024
T17

Energetische Inspektion von Klimaanlagen gemäß § 74 - 78 GEG

2024
2024
T18

Befeuchtungssysteme

2024
2024
T19

Geräuschprobleme durch Kälte- und Klimaanlagen

2024
2024
T20

Messen, Steuern und Regeln von zeitgemäßen kälte- und raumlufttechnischen Anlagen und Systemen

2024
2024
T22

Kühlen mit Kohlendioxid als Kältemittel

2024
2024
T23

Verbindungstechnologien bei der Rohrinstallation und Hartlöterzertifizierung

2024
2024
T24

Hartlöterzertifizierung gemäß DIN EN ISO 13585 und Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU in Verbindung mit AD 2000 HP 100 R

2024
2024
T24-V

Qualifizierung zur Hartlöterzertifizierung - Praktische Prüfungsvorbereitung zum Aufbau und Vertiefung des Flammhartlötens

2024
2024
T25

Drehzahlveränderliche Antriebe

2024
2024
T27

Technologietage Rohr- und Anlagenhydraulik

2024
2024
T27A

Hydraulik 1: Dimensionierung von Rohrleitungen des Kältekreislaufs

2024
2024
T27B

Hydraulik 2: Rohrhydraulik in Kalt- und Heizwasser führenden Anlagen

2024
2024
T27C

Hydraulik 3: Rohrhydraulik in Raum- bzw. Prozessluft führenden Anlagen

2024
2024
T28

Strukturierte Fehlersuche Strategien zum effektiven Arbeiten

2024
2024
TW

Kompaktes Wissen in nur einer Woche

2024
2024
V-STU

Sicherheitstechnische Unterweisung

2024
2024
V1
Umweltpass - Sachgerechter Umgang und umweltgerechte Entsorgung von Betriebs- und Hilfsstoffen in der Kältetechnik
2024
2024
V3
Auffrischungsseminar zum Umweltpass in Theorie und Praxis
2024
2024
V4

Druckgeräterichtlinie, Betriebssicherheitsverordnung - Prüfaufgaben der befähigten Person

2024
2024
V5

Maschinenrichtlinie (2006/42/EG)

2024
2024
V7

DIN EN 378 Teil 1 bis 4 Sicherheitsvorschriften für Kälteanlagen

2024
2024
V8

Anlagendokumentation

2024
2024
V9A

Hygieneschulung nach VDI 6022 Kategorie A

2024
2024
V9A-WH

Hygieneschulung nach VDI 6022 Wiederauffrischung Kategorie A

2024
2024
V9B

Hygieneschulung nach VDI 6022 Kategorie B

2024
2024
V9B-WH

Hygieneschulung nach VDI 6022 Wiederauffrischung Kategorie B

2024
2024
V10

Elektrotechnik-Sachkunde

Sachkundenachweis zur Eintragung einer Ausübungsberechtigung des Kälteanlagenbauers für bestimmte Teiltätigkeiten des Elektrotechnikerhandwerks in die Handwerksrolle

2024
2024
V11-1

Prüfung der elektrischen Ausrüstung von Kälteanlagen nach VDE 0113-1 / DIN EN 60204-1

2024
2024
V11-2

Prüfung ortsfester elektrischer Betriebsmittel, z.B. Klima-Splitgeräte

2024
2024
V12

Sachkundeseminar für Wartungspersonal an Brandschutzklappen in Lüftungsanlagen

2024
2024
V13

Neues Wissen für Elektrofachkräfte Wiederholungsunterweisung

2024
2024
V14

Sachkundelehrgang Energieeffizienz Neue BAFA-Förderung für Kälte- und Klimaanlagen

2024
2024
VSG

GGVSEB 2023 ONLINE - Schulung zum Gefahrgutrecht

2024
2024
Hinweise

zu allen Seminaren

Die Teilnahmegebühr beinhaltet für ganztägige Seminare Mittagessen, Pausengetränke und ausführliche Lehrgangsunterlagen.


Die Seminare beginnen - soweit nicht anders ausgewiesen - um 9:00 Uhr und enden um ca. 17:00 Uhr.


Die im Bildungskatalog aufgeführten Gesetze, Verordnungen, Richtlinien und Normen repräsentieren den Stand der Technik zum Zeitpunkt des Druckes. Änderungen bzw. Ergänzungen der Vorschriften usw. werden in den Seminaren berücksichtigt.