Seminar: Verordnung

V9A-WH

Hygieneschulung nach VDI 6022 Wiederauffrischung Kategorie A

Der Umfang der Auffrischungsschulung hängt von den jeweiligen Änderungen in der Neufassung der Richtlinie ab.

 

Das VDI-Zertifikat dient als Qualifizierungsnachweis gemäß VDI-MT 6022 Blatt 2 und wird auf dem Original-Zertifikat (Rückseite) bestätigt.

 

Ziel

Die Auffrischungsschulungen geben die Übersicht über die im Richtlinienwerk erfolgten Änderungen. Die Schulung ist im aktiven Dialog zwischen Referent und zu Schulenden durchzuführen, damit gesichert ist, dass alle Teilnehmer an der Schulung sich intensiv mit den Neuerungen beschäftigt haben.

Zielgruppen (m/w/d)

Personen mit Qualifizierung der Kategorie A in der vorherigen Ausgabe der Richtlinie VDI 6022 oder einer Ausgabe auf Basis einer früheren Fassung der Richtlinienreihe (Qualifizierungsnachweis).

Abschluss

Teilnahmebescheinigung, Schriftliche Bestätigung der Teilnahme auf dem Original-Zertifikat Kat. A gemäß VDI 6022

Dauer

1 Tag

Referent

Dipl.-Ing. V. Otto

Voraussetzung

Eingangsvoraussetzung ist die erfolgreiche Qualifizierung der Kategorie A in der vorherigen Ausgabe der Richtlinienreihe VDI 6022 oder eine frühere Auffrischungsschulung zur vorherigen Ausgabe auf Basis einer früheren Fassung der Richtlinienreihe (Qualifizierungsnachweis).

Hinweise

2 Wochen vor Beginn der Schulung ist die vorherige Qualifizierung in Kopie im Sekretariat der Bundesfachschule vorzulegen.

Termine

21.03.2022 - Maintal
26.09.2022 - Maintal

Preise

833,00 € inkl. 19% Umsatzsteuer
700,00 € exkl. Umsatzsteuer



< Zurück zur Übersicht