Seminar: Verordnung

V14

Sachkundelehrgang Energieeffizienz Neue BAFA-Förderung für Kälte- und Klimaanlagen

Der Sachkundelehrgang informiert über die politischen Hintergründe, über die Wege zu kältetechnischer und systemischer Energieeffizienz sowie über die Möglichkeit der Erlangung der Förderung durch das BAFA.

  • Klimaschutz- und Energieeffizienz-Politik international und national

  • Energieverbrauch und Emissionen der Kälte- und Klimatechnik

  • Klimaschutz-Verordnung für die Kältetechnik; Kältemittel der Zukunft

  • Neue Richtlinie des BMU zur Förderung von Maßnahmen an Kälte- und Klimaanlagen

  • Antragstellung und Fehlervermeidung im Rahmen der Richtlinie

  • Leistungs- und Energieeffizienz in der Kältetechnik, Suffizienz-Maßnahmen

  • Simulation kältetechnischer Prozesse

  • Konzept der internen Verzinsung von Energieeffizienz-Maßnahmen

 

Aktuelle Informationen erhalten Sie unter www.bafa.de oder unter www.ecogreen-gruppe.de

Ziel

Erwerb der Qualifikation für die Durchführung zur Planung und Auslegung besonders emissionsarmer Kälte- und Klimaanlagen im Rahmen der "Richtlinie zur Förderung von Maßnahmen an Kälte- und Klimaanlagen" des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Reaktorsicherheit.

Zielgruppen (m/w/d)

Personen, die Betreiber von Kälte- und Klimaanlagen hinsichtlich der Energieeffizienz und der Wirtschaftlichkeit beraten und die Antragstellung im Rahmen der Förderrichtlinie beim BAFA vorbereiten und unterstützen wollen.

Abschluss

Sachkundezertifikat

Dauer

2 Tage

Referent

J. Schwarz (Ice-TeX)

V. Mergl (CoolTool)

Voraussetzung

Kälteanlagenbauermeister, Staatl. geprüfter Kälte-Klimasystemtechniker, Ingenieure mit Schwerpunkt Kältetechnik

Hinweise

Teilnehmerzahl maximal 16 Personen

 

Bitte bringen Sie einen Laptop mit Microsoft-Excel mit.

Termine

08.02.2022 - 09.02.2022 Maintal

Preise

856,80 € inkl. 19% Umsatzsteuer
720,00 € exkl. Umsatzsteuer



< Zurück zur Übersicht