Seminar: Technik

T19

Geräuschprobleme durch Kälte- und Klimaanlagen

  • Überblick über Aspekte der Schallphysik

  • Vorschriften, Normen, Grenzwerte

  • Körperschall, Schallquellen, Schallschutz

  • Körperschallentkoppelte Befestigungsvarianten

  • Luftschall (Schallquellen)

  • Außenaufstellung ventilatorgestützter Wärmeübertrager

  • Schallquelle Verdampferlüfter

  • Einfluss der Ventilatorregelungen

  • Bemessung der Schallbedämpfung in Klima-/Lüftungssystemen

Ziel

Um Kälte- und Klimaanlagen mit möglichst geringen Schallemissionen zu bauen, müssen grundlegende Regeln beachtet werden. Zu dieser Problematik werden physikalisch-technische Grundlagen und Normen vorgestellt und erläutert. Des Weiteren wird auf praktische Lösungsmöglichkeiten eingegangen.

Zielgruppen (m/w/d)

Meister, Techniker, Facharbeiter, Mechatroniker für Kältetechnik/Kälteanlagenbauer, Planer, Mitarbeiter von Service und Management

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Dauer

1 Tag

Referent

Dipl.-Ing. V. Otto

Voraussetzung

Keine

Hinweise

Keine

Termine

31.08.2021 - Maintal

Preise

416,50 € inkl. 19% Umsatzsteuer
350,00 € exkl. Umsatzsteuer



< Zurück zur Übersicht