Seminar: Technik

T7

NH3-Kältetechnik

  • Thermodynamik, Dampfdruckkurve, Nassdampfgebiet, Sättigungs- temperaturen und -drücke, Energiebeziehungen und Leistungszahlen

  • Der Kältekreislauf einer Ammoniakkälteanlage im log p,h-Diagramm mit Übungen

  • ein- und zweistufige Kälteanlagen mit Schwerkraft oder Pumpenbetrieb

  • Aufbau und Funktion von Ammoniakkälteanlagen, Ventilstationen, Regel- geräten sowie einzelner Bauteile

  • Materialien und Schmierstoffe

  • Wasserkreislauf, Wasseraufbereitung, Hygieneanforderungen

  • WHG, AwSV und Lecküberwachung

  • Korrosionsschutz, Dämmung

  • Wartung und Instandhaltung

  • Erforderliche Rohr- und Schweißerzeugnisse, Druckstufen für Rohre und Behälter

  • Sicherheitsanforderungen, ZÜS-Abnahme, BImSch-Prüfungen, Schutzausrüstung

  • Bedienungsanleitungen, Gefährdungsanalyse, Betriebsanleitung

  • Druckgeräterichtlinie (PED)

  • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)

  • Produktsicherheitsgesetz (ProdSG)

  • Regelwerke für Kälteanlagen (DIN EN 378 Teile 1 bis 4)

  • Prüfungen für das Inverkehrbringen

  • Prüfungen während des Betriebes

  • Einstufung von Druckgeräten nach PED und BetrSichV

  • Auslegung von Sicherheitseinrichtungen (DIN EN 13136)

  • Durchführung von Druckfestigkeitsprüfungen

Ziel

Das Seminar ermöglicht ein tiefer gehendes Verständnis der Funktionszusammenhänge und vermittelt erstes Fachwissen zur Störungsanalyse.

Zielgruppen (m/w/d)

Betreiber, Meister, Techniker, Mechatroniker für Kältetechnik/Kälteanlagenbauer

Abschluss

Teilnahmebescheinigung und Zertifikat gemäß DIN EN 13313 nach erfolgreichem Abschlusstest.

Dauer

4 Tage

Referent

Dipl.-Ing. J. Schmidt

Kooperationsdozent

Voraussetzung

Grundlegende Kenntnisse der Anlagenkomponenten und Funktionszusammenhänge.

Hinweise

Tätigkeiten, die mit einem Austritt von Kältemittel verbunden sein können, dürfen

gemäß TRAS 110 nur durch mindestens 2 sachkundige Personen gemäß DIN EN 13313 durchgeführt werden.

Die Zertifizierung erfüllt die Anforderungen nach DIN EN 13313 Kategorie FO (vollständige Sachkunde) für Kälteanlagen und Wärmepumpen.

In der Schulung werden ausschließlich theoretische Kenntnisse vermittelt. Praktische

Fähigkeiten werden nicht erworben.

Termine

19.10.2021 - 22.10.2021 Harztor

Preise

1.666,00 € inkl. 19% Umsatzsteuer
1.400,00 € exkl. Umsatzsteuer



< Zurück zur Übersicht