Module

Modul 3

Modul Kälte 3: Kälteanlagenbau für Fortgeschrittene

Theorie:

  • Erweiterung der Grundkenntnisse in den Bereichen Wärmelehre, Verfahren der Kälteerzeugung sowie Komponenten in Kälteanlagen

  • Aufbau, Funktion und Wirkung von kältetechnischen Reglern

  • Grundlagen zur Verordnung (EU) Nr. 517/2014 ChemKlimaSchutzV

  • Eigenschaften und Gefahren von Kältemitteln

 

Labor:

  • Untersuchung des Regelverhaltens kältetechnischer Proportionalregler im Kältekreislauf

 

Werkstatt:

  • Bau einer Kälteanlage mit erweiterten Regel- und Steuereinrichtungen

  • Einbau und Einstellung der kältetechnischen Proportionalregler

  • Dichtheitsprüfung, Lecksuche und Inbetriebnahme

  • Einregulierung und Fehlersuche an einer Kälteanlage

  • Entsorgung und Außerbetriebnahme

Ziel

Aufbauend auf den Inhalten von Modul Kälte 1 werden Fachkräfte kälte- und klimatechnischer Unternehmen mit einer artverwandten Ausbildung schrittweise an die Kältetechnik herangeführt und erhalten eine hochwertige Basis für die zukünftige Arbeit.

Zielgruppen (m/w/d)

Gesellen oder Facharbeiter aus Kälte-Klima-Fachbetrieben mit Ausbildung in anderen Berufen

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Nach bestandener schriftlicher und praktischer Abschlussprüfung in Modul 1 und 3 kann ein Zertifikat der Kategorie I gemäß DVO (EU) 2015/2067 verliehen werden.

Dauer

3 Wochen/120 Unterrichtsstunden

Referent

Kälteanlagenbauermeister der Bundesfachschule

Voraussetzung

Kenntnisse im Kälteanlagenbau, Besuch von Modul 1. Für das Zertifikat der Kategorie I ist eine für die Tätigkeit befähigende technische oder handwerkliche Ausbildung erforderlich.

Hinweise

In den Lehrgangsgebühren ist ein BFS-Skript enthalten. Werkzeuge, Messgeräte und Materialien werden gestellt.

Termine

17.05.2021 - 04.06.2021 Harztor
01.03.2021 - 19.03.2021 Maintal
31.05.2021 - 18.06.2021 Harztor
13.09.2021 - 01.10.2021 Maintal
25.10.2021 - 12.11.2021 Harztor

Preise

3.034,50 € inkl. 19% Umsatzsteuer
2.550,00 € exkl. Umsatzsteuer



< Zurück zur Übersicht