23.05.2019 09:33

'National Ozone Officers' aus Südamerika zu Gast an der Bundesfachschule in Maintal






Vom 13. bis 17. Mai 2019 war eine südamerikanische Gruppe an der Bundesfachschule in Maintal zu Gast. Die 'national Ozone Officers' und offizielle Vertreter der nationalen Berufsbildungssysteme aus Ländern, wie Kolumbien, Venezuela, Chile, Ecuador, Mexico, Dominikanische Republik, Cuba und Costa Rica erhielten grundlegende Informationen zur Berufsausbildung und zu umweltfreundlichen Kältemitteln auf spanisch. Schwerpunkte war der Ersatz von herkömmlichen Kältemitteln durch 'natürliche' Kältemittel in den Heimatländern und die Ausbildung in der Kältetechnik. Ein Highlight war der Besuch bei der Nordfrost GmbH in Groß Gerau. Dort wird mit Erdgas eigener Strom für die Kälteanlage produziert, die Abwärme der Erdgasmotoren für einen Ammoniak-Wasser Absorber genutzt und  die verbleibende Wärme wird größtenteils für Reinigungswasser und Heizwärme wiedergewonnen. Die Teilnehmer/innen erhielten so Einblick in eine großtechnische Anwendung von Ammoniak mit vorbildlich hoher Primärenergieausnutzung.

Zum Abschluss überreichte Bundesfachschul-Dozent Reiner Mayers den Teilnehmer/innen die Teilnahmezertifikate.