10.05.2019 14:50

Internationale GIZ-Gruppe zu Gast an der Bundesfachschule



Vom 6. bis 10. Mai 2019 war wieder eine internationale Gruppe an der Bundesfachschule in Maintal zu Gast. Die 'national Ozone Officers' aus Ländern, wie Thailand, Kambodscha, Ghana, Kenia, Türkei, Libanon, Montenegro und den Philippinen erhielten grundlegende Informationen zu umweltfreundlichen Kältemitteln. Schwerpunkt war der Ersatz von herkömmlichen Kältemitteln durch 'natürliche' Kältemitteln in den Heimatländern. Abgerundet wurde das Programm durch einen Besuch bei Carrier Kältetechnik Deutschland GmbH in Mainz, wo die Teilnehmer interessante Einblicke in die Anwendung von CO2 erhielten.

Zum Abschluss überreichte Bundesfachschul-Dozent Reiner Mayers den Teilnehmern die Teilnahmebescheinigung.