25.10.2018 10:34

Team der Technikerklasse läuft für einen guten Zweck



Laufen bei Tag und Nacht

Bei bestem Laufwetter fand in Uhingen bei Stuttgart am letzten Septemberwochenende der 24-Stunden Hindernislauf statt.

45 Teams wurden von den zahlreichen Zuschauern entlang der Strecke angefeuert. Darunter ein Team der Technikerklasse Jahrgang 2017 der Bundesfachschule, dessen Mitglieder 24 Stunden abwechselnd am Stück gelaufen sind und auf der 2 Kilometer-Runde jeweils 12 Hindernisse bewältigt haben. Durch ihre gute Laufleistung von insgesamt 194 Kilometern haben sie einen Betrag von rund 400 € für den guten Zweck erlaufen.

Der Gesamtspendenbetrag von insgesamt 20.000 € geht an wohltätige Projekte in der Region.

Das Team bedankt sich für das Sponsoring bei den Firmen Hengmith GmbH (Albershausen) und WE Kältetechnik GmbH (Nieder Kostenz) sowie im Besonderen bei der Bundesfachschule Kälte Klima Technik.